Remittance

Plant Facebook eine eigene Kryptowährung?

11. Februar 2019 // 2 Kommentare

Es gibt schon länger Gerüchte, dass Facebook eine eigene Kryptowährung für seinen Messenger-Dienst WhatsApp plant. Mit dem Kauf eines Blockchain-Startups lüftet sich der Nebel - zumindest ein bißchen. Viele Fragen bleiben weiterhin offen. [...]

Ripple: Manager kündigt Start von xRapid an – Preis springt um 20 Prozent

19. September 2018 // 3 Kommentare

Der Tagessieger der Kryptocoins war gestern eindeutig Ripple, dessen Preis innerhalb weniger Stunden um satte 20 Prozent gestiegen ist. Der Grund dürfte in einigen guten Neuigkeiten liegen, vor allem dem angekündigten Start von xRapid, einem System, das internationale Überweisungen mithilfe der XRP-Token verbessern soll. Insgesamt scheint Ripple auf einem guten Weg zu sein - auch wenn der Preis weiterhin bei nur 10 Prozent seines Allzeithochs liegt. [...]

Was passiert mit Bitcoin in Nigeria?

31. Januar 2017 // 2 Kommentare

Das Interesse an Bitcoin explodiert offenbar in der größten Volkswirtschaft Afrikas. Die Regierung von Nigeria verhindert den Wettbewerb im Remittance und zeigt sich unfähig, die Abwertung der Landeswährung Naira zu stoppen. Aber auch zwielichtige Investments und möglicherweise die berüchtigtigen Nigerianischen Prinzen könnten eine Rolle spielen. Die Zentralbank hat daher präventiv ein Teilverbot von Bitcoin verhängt. [...]

Ex-Direktor der US-Münzprägeanstalt: Wenn Flüchtlinge Bitcoin nutzen würden …

3. September 2015 // 2 Kommentare

Edmund Moy ist der ehemalige Direktor der United States Mint, der für die Prägung von Dollar verantwortlichen Behörde. Der 58-Jährige gibt sich schon länger als Fan der virtuellen Währung. Gestern hat er getwittert: "Deutschland beginnt, den Bankenzugang für Flüchtlinge zu erleichtert. Hilfreich, aber es wäre unnötig, wenn diese Leute Bitcoin benutzen würden." Wirklich? [...]