Startup

„Wir machen gerne Krach.“

8. Dezember 2015 // 5 Kommentare

PEY bringt Bitcoins nach Hannover. Dem vermutlich jüngsten Bitcoin-Startup Deutschlands ist es gelungen, mehr als 40 lokale Händler mit einem Bitcoin-Terminal zu versorgen. Die Pläne von PEY gehen allerdings viel weiter [...]

Ascribe gibt den Urhebern die Macht über ihre Werke zurück

24. September 2015 // 3 Kommentare

Das Berliner Startup ascribe lizensiert digitale Kunstwerke durch die Blockchain. Tausende von Künstlern haben sich bereits ihr geistiges Eigentum gesichert, zahlreiche Marktplätze nutzen die APIs des Startups, und von Investoren gab es vor kurzem 2 Millionen Euro. Wird das Protokoll von ascribe zum neuen Standard der digitalen Urheberrechte? [...]

Ein besserer Bitcoin, ein besseres Internet

30. April 2015 // 6 Kommentare

Einige abgefahrene Krypto-Startups. Die einen wollen den Bitcoin besser machen, die anderen wollen dank der Blockchain das Internet verbessern. Von Offchain-Transaktionen, Sidechains, einer dezentrale Weltbibliothek und geteilten Internetverbindungen. [...]

Ein riesiger globaler Elektrohändler akzeptiert Bitcoin, während bekannt wird, dass die Gox-Coins schon lange gestohlen worden sind

21. April 2015 // 8 Kommentare

Einige spärliche Infos zu „21“, dem geheimnisvollsten und wertvollsten Startup der Bitcoin-Welt, eine neue, berauschende Akzeptanzstelle, die Technik und Zubehör aller Art weltweit ausliefert, neue Hinweise, was bei MtGox passiert ist, eine Entscheidung Spaniens zu Verumsatzsteuerung von Bitcoins und eine Rücknahme der Akzeptanz durch Netellers Mastercard-Ersatz – das sind die Zutaten für diese Bitcoin News der Woche. Diesmal ausnahmsweise am Dienstag. 21 bleibt weiter ein Geheimnis „21“ ist der Name des Bitcoin-Startups, welches mit 116 Millionen Dollar den absoluten Rekord an Investoren-Kapital eingesammelt hat. Der Name ist vermutlich ein Hinweis auf die 21 Millionen Bitcoins, die es insgesamt einmal geben wird. Das Startup von Balaji Srinivasan hat [...]

Eine Sim, die zugleich eine Wallet ist

20. April 2015 // 2 Kommentare

Ein Startup will die bitSIM bauen: eine Sim-Karte fürs Handy, die es ermöglicht, per SMS Bitcoins zu senden und zu empfangen. Man soll sie einfach auf die bestehende Sim-Karte auflegen können, um das Handy zur Bank zu machen. Ohne dass eine weitere Software nötig wäre. [...]