ICO

Pleitegeier über dem Schweizer Crypto Valley

30. April 2020 // 2 Kommentare

Das Schweizer Crypto Valley ist einer der Hotspost der ICO-Branche. Nachdem die Krypto-Startups nun angeblich wegen der Corona-Krise heftig angeschlagen sind, wollen sie, dass der Staat zu Hilfe springt. Umfragen zufolge erwartet das Crypto Valley in den kommenden Monaten eine Pleitewelle, die etwa die Hälfte der Startups ausradieren wird. [...]

Der LINK zwischen Blockchain und Welt

22. April 2020 // 5 Kommentare

LINK (Chainlink) ist das derzeit erfolgreichste Token. Wir schauen uns an, was dahinter steht: ein dezentrales Netzwerk für Oracles, die Smart Contracts mit Daten füttern. Das ist eine gute Idee, die genau zur richtigen Zeit kommt. [...]

Sammelklagen gegen Profiteure des ICO-Hypes 2017: Die Rote Hochzeit für das Geschäft mit den Token?

6. April 2020 // Ein Kommentar

Eine Anwaltskanzlei reicht vor einem New Yorker Gericht elf Sammelklagen gegen die Herausgeber von Token sowie Börsen, die sie zum Handel angeboten haben, ein. Damit beginnt die Aufarbeitung des Token-Exzesses 2017 und 2018, bei dem Investoren Milliarden an Dollar verloren haben. Für diejenigen, die durch Token profitiert haben, könnte dies der Beginn einer dunklen, schmerzhaften Zeit werden. [...]

Das bitter Nachspiel der Savedroid ICO

6. Dezember 2019 // Ein Kommentar

Der Rechtsanwalt Axel Hellinger hat vor kurzem die Krypto-Guthaben aus der Savedroid-ICO eingefroren, die er als Escrow verwahrt. Denn aus seiner Sicht zeigt sich immer deutlicher, dass bei dem Projekt nicht alles mit rechten Dingen zugeht. Nun wird er selbst verklagt – und sucht nach Wegen, die Savedroid-Investoren zu [...]

Die Bad Bank für Scam-Tokens

16. Oktober 2018 // 2 Kommentare

Der Wiener Werner Böhm hat sich mit FinTelegram dem Kampf gegen Betrug im Kryptomarkt verschrieben. Mit EFRI planen er und sein Team, Betroffenen die Möglichkeit zu geben, zumindest einen Teil ihre Investments zurück zu erhalten. Dafür will er im ersten Schritt ein Token Placement machen, in das man auch mit Junk-Token investieren kann. Im Interview erzählt er von seinen Erfahrungen mit Betrügern, seinem Projekt - und warum er sich weiterhin für Kryptowährungen begeistert. [...]

Shitcoins im Namen des Staates – oder eine neue Ära in der Geschichte nationaler Währungen?

6. März 2018 // 11 Kommentare

Mit dem Souvereign (SOV) planen die Marshall-Inseln als erstes Land der Welt eine Kryptowährung als offizielle Währung einzuführen. Damit folgt die Mikronation Venezuela, das mit dem Pedro eine ölgedeckte Währung herausgibt. Auch die Türkei und Iran stehen dem Vernehmen nach schon in den Startlöchern. Wird die ICO das neue Instrument, mit dem Staaten ihre Kassen füllen? Und bedeutet das, dass die Kryptorevolution nun auf der Ebene der Nationalstaaten angekommen ist? [...]

Zwei unerwartete Monster-ICOs

22. Februar 2018 // 17 Kommentare

Der ICO-Hype flaut schon wieder ab? Von wegen. Es geht erst los. Kürzlich haben der Messenger-Service Telegram sowie die Regierung von Venezuela Kapital per ICO eingesammelt. Mit Einnahmen von jeweils mehr als 700 Millionen Dollar konkurrieren die beiden nun um den Rekord. [...]

BaFin warnt vor ICOs

13. November 2017 // 2 Kommentare

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) hat nun vor ICOs gewarnt. Die Warnung ist fundiert und berechtigt, kommt aber vermutlich ein wenig spät. [...]