Investment

SEC lehnt neun Bitcoin-ETFs ab

23. August 2018 // 5 Kommentare

Die amerikanische Börsenaufsicht SEC hat mehreren Anmeldungen für Bitcoin-ETFs eine Abfuhr erteilt. Der Grund ist, dass keiner der ETFs ausreichend in der Lage ist, die Manipulation des Preises zu verhindern. Die Hoffnung auf den ersehnten Bitcoin-ETF ist damit aber noch nicht gestorben. [...]

Mutterfirma der New Yorker Börse und Starbucks gründen Plattform für digitale Währungen

6. August 2018 // 14 Kommentare

Manche Beobachter feiern es als größte Nachricht des Jahres, als den finalen Durchbruch für Kryptowährungen wie Bitcoin: Die Intercontinental Exchange (ICE) kündigt mit Bakkt "ein globales Ökosystem für digitale Wertobjekte" an. Mit im Team sind unter anderem Starbucks und Microsoft. Das Projekt soll sowohl Trader als auch Händler und User ansprechen und Kryptowährungen in den Mainstream katapultieren. [...]

Bitcoin springt, Altcoins fallen

24. July 2018 // 29 Kommentare

Endlich: Es passiert etwas. Der Kurs von Bitcoin koppelt sich von dem der Altcoins ab. Ist es denkbar, dass die Märkte nun endlich beginnen, die nutzlosen Altcoins auszusortieren, während sie an sich wieder optimistisch werden? [...]

Moment. Ethereum bei 350 Euro? Kann das normal sein?

14. June 2017 // 37 Kommentare

Ethereums Monster-Rally verblüfft selbst alte Hasen auf den Kryptomärkten. Während die Ethereum Community darüber nachdenkt, welche Farbe ein Lamborghini haben soll, suchen die Bitcoin-Maximalisten nach Gründen, weshalb Ethereum nichts als eine Blase ist. Was sie finden, erinnert ein wenig an das, was die Fiat-Freunde vor einigen Jahren über Bitcoin gesagt haben. Ernst nehmen sollte man sie dennoch ... [...]

Wow! Im Schweizer Krypto-Valley entsteht der erste Cryptocoin-Fond!

13. June 2017 // 7 Kommentare

Die Zuger Crypto Fund AG will Ende des Jahres einen Fond auflegen, der in Bitcoin, Ethereum und andere Kryptowährungen investiert. Dieser erste offiziell regulierte Kryptofond strebt ein Volumen von 100 Millionen Franken an - und wird eine Bank dazu bringen, in ihren Tresoren die privaten Schlüssel für Kryptocoins zu speichern. [...]

Das Flippening – passiert es wirklich?

6. June 2017 // 26 Kommentare

Bitcoin erreicht mit 2.500 Euro ein neues Allzeithoch. Was normalerweise Anlass zu bedingungslosem Jubel wäre, wird nun von einer leichten Sorge überschattet: Werden andere Altcoins Bitcoin überholen? Kommt es zum "Flippening", dem Wechsel an der Spitze der Kryptowährungen? Wir schauen uns an, ob die Sorge wirklich relevant ist ... [...]