Geldwäsche

“Kryptowährungen könnten die Offshore-Konten der Zukunft sein”

21. November 2014 // 6 Comments

Das Europäische Zentrum für Cyberkriminalität hat einen Bericht veröffentlicht. Dieser informiert auf knapp 100 Seiten Entscheidungsträger aus der Politik über laufende Entwicklungen im Cybercrime, dessen Risiken für die Gesellschaft und mögliche Umgangsweisen mit neuen Bedrohungen. Dass der Bitcoin darin eine Rolle spielt, versteht sich von selbst. Laut dem Bericht sind Kryptowährungen zwar noch nicht sehr verbreitet unter Kriminellen - doch sie stellen die Kriminalbehörden bereits jetzt vor vielfältige Herausforderungen. [...]

Bitcoin und Geldwäsche – keine gute Idee

11. June 2014 // 20 Comments

Wie anonym sind Bitcoin wirklich? Sind sie lediglich ein harmloses Bargeld fürs Internet – oder der heilige Gral aller Steuerhinterzieher und Geldwäscher? Oder sind sie, ganz im Gegenteil, das perfekte Geld für den Überwachungsstaat? Eine kleine Analyse, die ein wenig Licht ins Dunkel bringen soll: Der Bitcoin und die Anonymität. Eine Partnerschaft mit vielen “Aber …” Stellen wir uns mal vor, nur als Gedankenspiel, wir wären ein Großgangster und würden aus einem “gesunden” Mix krimineller Aktivitäten wie Drogenhandel, Hehlerei und Betrug einige Millionen Euro im Jahr ergaunern. Damit uns die Kriminalämter nicht auf die Schliche kommen, müssen wir die Asche waschen. Jede Geldwäsche läuft in drei Etappen ab: die Einspeisung, die [...]